Mamasté

Yoga für werdende Mütter

Du bist schwanger und möchtest in dieser einzigartigen Zeit Yoga üben und achtsam sein? Dann melde dich jetzt zum Kurs an...

 

Nächster Kurs startet am 16.Oktober

9:00- 10:15h

 

 

 

 

Kursbeschreibung

 

Zur Ruhe kommen und den Körper bewusst bewegen und stärken, sich und dem Baby die angemessene Aufmerksamkeit schenken.

Genau auf die Schwangerschaft abgestimmte Übungen (Asanas) bereiten auf die Geburt vor und wirken möglichen körperlichen Beschwerden während der Schwangerschaft entgegen.

Bewusstes Atmen, bewusste Körperübungen und Entspannung sind wichtige Bestandteile in diesem Kurs.

So lassen sich z.B. Verspannungen lösen, die Muskulatur dehnen und kräftigen, Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer verstärken. Die Übungen zeigen ebenso eine positive Auswirkung auf dein Selbstvertrauen sowie dein Selbstwertgefühl, sodass du gestärkt in die Geburt gehst.

 

Yoga gibt dir Raum, dich selbst und deinem Baby mit Achtsamkeit zu begegnen, dir ganz bewusst Zeit und Aufmerksamkeit mit deinem Baby zu gönnen. 

Der Kurs richtet sich an alle Schwangeren ab der 12.SSW mit und ohne Yogaerfahrung.

 

  

 

7 Vorteile von Yoga während der Schwangerschaft:

 

Du lernst Muskeln gezielt zu entspannen und anzuspannen

o Du schaffst es dich innerhalb kürzester Zeit zu entspannen

und Stress abzubauen (positiver Effekt für dein Baby)!

Du lernst deinen Körper besser kennen (dein Körpergefühl verbessert sich)

o Du lernst gezielt zu atmen und bist somit gut

gewappnet um unter der Geburt die Schmerzen wegzuatmen

Verspannungen (z.B. in Nacken und Schultern, im Rücken, in der Hüfte) lösen sich

Du kommst mehr und mehr bei dir und deinem Baby an

(Verbindung zwischen Mutter und Baby wird gestärkt)

 

 


Kurs- Info

 Dienstags :09:00- 10:15h

Hebammenpraxis Besondere Zeit in Volksdorf

Kurs 1: 

 16.10- 04.12 2018 

 

 Kurs 2:

 11.12.2018 - 12.02 2019 

(kein Kurs in den Hamburger Ferien) 

 

 

Kurs ID in der KK Datenbank: 20180320-999284

(Kurstitel: "Hatha Yoga für Anfänger- für Schwangere geeignet")

 

Die Kosten pro Kurs betragen 135€ (für alle 8 Termine). Bei regelmäßiger Teilnahme (min. 80%) wird der Kurs

von der gesetzlichen Krankenkasse bezuschusst. Die Höhe des Zuschusses hängt von der jeweiligen Gesundheitskasse ab. Erfrage vorab ob dieser Kurs bezuschusst wird (Kurs ID: 201800320-999284 /Hatha Yoga für Anfänger- für Schwangere geeignet).

                                                     

Bitte melde dich vorher schriftlich oder telefonisch an: lena@yoga2be.com, hier oder 0151 44 56 58 09 

 

 

 



Kursfeedback

Feedback zum Schwangerenyoga mit Lena

 

"Als ich mit meinem 3.Kind schwanger war wollte ich gerne, wie in den Schwangerschaften zuvor, Yoga machen. Für mich war es jedes Mal die optimale Geburtsvorbereitung und mein "Sport" und meine Entspannungszeit in der Schwangerschaft. Der Weg zu meinem alten Kurs war mir mit zwei Kindern und Beruf jedoch zu weit und so war ich sehr froh als Lenas Kurs startete. In kleiner Runde war Zeit und Raum für mein Baby und mich. Lenas ruhige und einfühlsame Art half mir nach der Alltagshektik zu mir zu kommen und die Zeit voll und ganz zu genießen. Sie hatte jederzeit ein offenes Ort und ist spontan auf Wünsche und Beschwerden eingegangen. Die Yogaübungen hatten eine gute Mischung zwischen anstrengend und entspannend bzw. bot Lena immer eine Alternative an, wenn man die Übung aus bestimmten Gründen nicht mit machen konnte. Danke Lena für die schönen Stunden!"

(Christina)

 

"Für mich ist Yoga in der Schwangerschaft besser als jeder Geburtsvorbereitungskurs. Neben den Yoga Übungen werden Geburtspositionen besprochen und Atemtechniken geübt, welche unter der Geburt Erleichterung bringen können. Ich habe bereits während meiner ersten Schwangerschaft an zwei unterschiedlichen Yoga für Schwangere Kursen teilgenommen. Der Kurs bei Lena gefällt mir allerdings bisher am besten. Das liegt zum einen an ihrer offenen, witzigen und liebevollen Art den Kurs zu leiten und zum anderen daran die einzelnen Übungen anzuleiten. Sie geht auf jede Teilnehmer individuell ein, korrigiert und gibt unterschiedliche Varianten vor. So wird niemand über - oder unterfordert. Das alles findet in einer sehr angenehmen, gemütlichen Atmosphäre statt. Nach dem Yoga fühle ich mich trotz der späten Stunde, immer kraftvoll, gleichzeitig entspannt und meinem Baby ein Stückchen näher!!!!

Das ist gerade während der 2.Schwangerschaft ein ganz wichtiger Punkt für mich. Denn Zeit zu zweit, kommt meist etwas zu kurz. Danke Lena, für den tollen Kurs"!

(Isabelle)  

 

"Nun liege ich stillend und glücklich mit meinem zweiten Baby und denke zurück an den Yogakurs bei Lena: Es war entspannend und gleichzeitig herausfordernde Stunden bei Lena. Ich habe mich immer super aufgehoben gefühlt. Lena schafft durch ihre lockere und einfühlsame Art sehr schnell eine vertraute Atmosphäre. Sie begleitet jeden individuell bei den Übungen. Für mich ist Yoga in der Schwangerschaft ein absolutes Muss. Die Gründe dafür findet ihr ja hier auf der Seite perfekt beschrieben:)...und falls jemand zweifelt: Yoga hat wenig mit Guru und Esoterik zu tun); Es tut einfach nur gut. 

(Jana)

 

Das Hatha Yoga Kursangebot für Schwangere bei Lena ist spitze. Nachdem ich mich während der gesamten Schwangerschaft eher zurückhaltend dem Sport gewidmet habe, begann der Yoga Kurs in meiner 32. SSW. Nach monatelanger Bewegungsmüdigkeit konnte ich mich hier endlich wieder dehnen und teilweise auch wieder schwitzen.

 

Die regelmäßigen 75-minütigen Einheiten waren schön aufgeteilt und genau auf mein und das Level meiner Kurspartnerin abgestimmt. Lena geht sehr auf die Bedürfnisse ihrer Kursteilnehmerinnen ein und gibt immer wieder Anleitungen zu möglichen Alternativen, falls die eine oder andere Asana an dem Abend mal nicht so “flutscht” wie sonst. Über die Wochen hinweg, wuchsen natürlich auch unsere Bäuche und auch hier hat Lena immer die für uns möglichen Bewegungen im Blick gehabt.

Durch Lenas beruhigende Stimme konnte ich mich sehr schnell entspannen und voll und ganz auf die Stunde einlassen.

Der Raum war immer schön vorbereitet und alle Hilfsmittel (Kissen, Decken, Matten, Gurte, Blöcke) standen zur Verfügung. Dazu gab es jede Woche einen leckeren Tee oder Minz-Zitronen-Wasser sowie einen kleinen Austausch untereinander.

Ich werde auch nach der Geburt versuchen, zu einem von Lenas Kursen zu gehen, da es mir so gut gefallen hat!

(Mareike)